Home
Kontakt | Medien | FR | IT |Weitere Sprachen suchen

Prävention

In der Schweiz erkranken jährlich rund 37 000 Menschen an Krebs. Etwa ein Drittel der Krebserkrankungen könnte durch Verhaltensänderungen und das Vermeiden bestimmter Risiken verhindert werden.

Im European Code Against Cancer der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) werden die wichtigsten Massnahmen zur Reduktion des Krebsrisikos aufgezählt. Die Krebsliga setzt sich dafür ein, dass weniger Menschen an Krebs erkranken und sterben, deswegen orientiert sie sich in ihrer Präventionsarbeit und in ihren Empfehlungen eng am European Code Against Cancer.

Untenstehend können Sie sich unter den einzelnen Themen darüber informieren, wie Sie Ihr persönliches Krebsrisiko senken können.


Nicht Rauchen

Rauchen ist die Hauptursache für Lungenkrebs.
Aufhören lohnt sich auf jeden Fall!
Mehr

Viel Bewegung

Regelmässige Bewegung senkt das Risiko verschiedener Krebsarten und steigert das Wohlbefinden.
Mehr

Wenig Alkohol

Der Gesundheit zuliebe den Alkoholkonsum gering halten und alkoholfreie Getränke bevorzugen.
Mehr

Gesunde Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse und Früchten unterstützt eine gesunde Lebensweise – und schmeckt.
Mehr

Sonnenschutz

Zu viel Sonne kann schaden: Geniessen Sie die Sonne mit Mass – und mit einem konsequenten Sonnenschutz.
Mehr

Schutz vor Infektionskrankheiten

Manche Krankheitserreger wei beispielsweise HI-Viren erhöhen das Risiko bestimmter Krebsarten.
«Safer Sex» schützt davor.
Mehr

Schädliche Umwelteinflüsse meiden

Rund 1000 der insgesamt 15000 jährlichen Krebs-todesfälle in der Schweiz werden durch Umwelt-einflüsse verursacht.
Mehr

Genetische Vorbelastung

In einigen Fällen werden Veränderungen der Erbsubstanz von einer Generation auf die andere vererbt.
Mehr

Prävention Krebsarten

Einigen Krebserkrankungen kann man durch einfache Verhaltensänderungen zumindest teilweise vorbeugen.
Mehr

Früherkennung

Früherkennung kann Krebs nicht verhindern. Sie kann aber einen möglichen Tumor bereits in einem frühen Stadium aufzeigen.
Mehr

Präventionsangebote

Gestalten Sie zusammen mit uns einen Präventionsauftritt oder besuchen Sie uns an einem Präventionsanlass.
Mehr

«Parcours Prävention»

Erfahren Sie auf einer virtuellen Wanderung, wie Sie Ihr Krebsrisiko senken können.
Mehr