Home
Kontakt | Medien | FR | IT |Weitere Sprachen suchen

Sprechen Sie
mit Ihren Kindern über
Ihre Krankheit?

Sprechen Sie mir Ihren Kindern über Ihre Krankheit? – Eine Sensibilisierungskampagne der Krebsliga
Sprechen Sie mir Ihren Kindern über Ihre Krankheit? – Eine Sensibilisierungskampagne der Krebsliga
© KLS

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Ihre Krankheit?

Wir wissen, das ist nicht einfach. Forschungsresultate zeigen aber, dass die Krebserkrankung eines Elternteils Kinder in ihrer Entfaltung nachhaltig beeinträchtigen kann. Denn diese spüren auch ohne direkte Information, wenn sich etwas im Familienalltag verändert. Die Ungewissheit über die Gründe der «seltsamen Stimmung» zu Hause belastet sie dabei meist mehr als ein altersgerechtes Gespräch.

Sprechen Sie mir Ihren Kindern über Ihre Krankheit!

Die Krebsliga möchte Sie dazu ermuntern. Sie müssen dabei nicht alles sagen, was sie vielleicht wissen und ihnen Sorgen bereitet. Nur: was Sie Ihren Kindern sagen, sollte ehrlich und wahr sein. Die Krebsliga Schweiz und Ihre kantonale Krebsliga, beraten und unterstützen Sie gerne, wenn Sie ihre Kinder oder Enkel über ihre eigene Krankheit und deren mögliche Folgen aufklären wollen.

«Kinder merken, dass etwas nicht stimmt, wenn sich Abläufe im Alltag ändern...»

Semen Kun und Ihre Tochter Asena sowie Florian erzählen, wie sie ihre schwierige Familiensituation gemeistert haben.

Downloads zur landesweiten Sensibilisierungskampagne 2013
Plakat F4 «Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Ihre Krankheit?»
pdf, 2.71 MB
Informationskarte A6 «Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Ihre Krankheit?»
pdf, 1.12 MB
Medienmitteilung «Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Ihre Krankheit?»
pdf, 86 KB
Zehn Fragen zu Krebs und kindgerechte Antworten darauf
Zu den Antworten
Mit Kindern über Krebs reden
So sprechen Sie mit Ihren Kindern und Tipps für Lehrpersonen


Hier finden Sie Unterstützung



Der 4. Februar ist Weltkrebstag. Erfahren Sie mehr.