krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaBeratung & UnterstützungTelefonische GesundheitsberatungBeratung & Unterstützung

Telefonische Gesundheitsberatung

Vielen Dank für Ihr Interesse am Pilotprojekt «telefonische Gesundheitsberatung für Krebsüberlebende» (TELCAS).

Aktuell ist die Anmeldung nicht mehr möglich: Die Rekrutierungsphase des Pilotprojekts ist erfolgreich abgeschlossen.

Auch weiterhin stehen Ihnen verschiedene andere Möglichkeiten für Informationen und Unterstützung zur Verfügung. Ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Bewegung und einer gesunden Ernährung verbessert die Gesundheit nach einer Krebsbehandlung.

Für zusätzliche Informationen und Unterstützung können Sie sich weiterhin an Ihre kantonale oder regionale Krebsliga oder an das Krebstelefon wenden.

Fragen zum Pilotprojekt, können Sie via E-Mail an telcas@krebsliga.ch einreichen. Wir werden diese gerne beantworten.

Informationen zum Pilotprojekt

Die «telefonische Gesundheitsberatung für Cancer Survivors» ist ein Pilotprojekt der Krebsliga, in dessen Rahmen Cancer Survivors telefonische Lebensstil-Coachings erhalten. Ziel ist, Cancer Survivors bei der positiven Veränderung ihres Lebensstils zu unterstützen. Der Fokus liegt auf der positiven Beeinflussung der körperlichen Aktivität und der Ernährung zur Verbesserung der Lebensqualität.

Wir freuen uns, die Ergebnisse der Analyse nach Abschluss des Pilotprojekts ab Mitte 2021 zu präsentieren. Das Projekt wird von der Universität Zürich ausgewertet.

Die Auswertung soll aufzeigen, welchen Nutzen das Angebot den Teilnehmenden gebracht hat und wie die Wirksamkeit der Lebensstil-Intervention zu beurteilen ist.