krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaHelfen SieIhre SpendenaktionBeispiele erfolgreicher Spendenaktionen«Ladies for Ladies»-GolftourBeispiele erfolgreicher Spendenaktionen

«Ladies for Ladies»-Golftour

Golferinnen engagieren sich für die Krebsliga

Die LADIES-for-LADIES-Charity-Golftour 2016 war ein voller Erfolg: 283 Golferinnen haben an den drei Turnieren teilgenommen und dabei 75 840 Franken «eingespielt» respektive gespendet. Beim Finalturnier am 9. August im Golfclub Lenzerheide konnte LADIES-for-LADIES-Initiantin Anne Caroline Skretteberg den Spendencheck an Christoph Kurze, Geschäftsführer Krebsliga Graubünden und Vertreter der Krebsliga Schweiz, übergeben. Das Geld wird für die Arbeit mit an Krebs erkrankten Frauen eingesetzt.

Bei der LADIES-for-LADIES-Tour, die 2016 bereits zum dritten Mal gespielt wurde, geht es um Sport und um Wohltätigkeit. Mindestens so wichtig wie die golferische Performance ist bei diesen Turnieren die Solidarität mit an Krebs erkrankten Geschlechtsgenossinnen. Viele der Golferinnen, die bei dieser Charity mitspielen, kennen aus ihrem persönlichen Umfeld mindestens eine erkrankte Frau oder waren gar selbst einmal von der Diagnose Krebs betroffen. Den Kampf gegen den Krebs aufzunehmen, der Krankheit die Stirn zu bieten und betroffene Frauen moralisch und finanziell zu unterstützen, ist für jede der 283 Charity-Golferinnen der LADIES-for-LADIES-Turnierserie ein wichtiges Anliegen.