krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Jahresbericht Krebsliga Schweiz 2018

Krebsliga Waadt

Massgeschneiderte Rechtsberatung

Die Krebsliga Waadt hat ihr Angebot zur Unterstützung krebskranker Menschen und deren Angehörige ausgebaut. Im Frühjahr 2018 wurde eine kostenlose Rechtsberatung eingerichtet.

Eine Neuheit im Kanton Waadt: Die Krebsliga Waadt hat im Mai 2018 eine Rechtsberatung eingerichtet. Sie ist kostenlos und richtet sich an krebsbetroffene Menschen und deren Angehörige. Die Beratungsstelle erteilt Auskunft in den Bereichen Privatrecht und Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und Erbrecht. Parallel dazu erhalten von der Krebsliga betreute Patientinnen und Patienten auch weiterhin rechtliche Unterstützung, wenn ihre Situation dies erfordert. 2018 hat der Anwalt der Krebsliga Waadt, Inhaber des Anwaltspatents, etwas mehr als 150 Fragen behandelt.

Versorgung vor Ort
Die rechtliche Unterstützung ergänzt die langjährigen Leistungen für Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen. Die Sozialarbeiter der Krebsliga Waadt betreuen jedes Jahr etwas mehr als 2000 Menschen. Die Fachleute sind an den verschiedenen Spitälern und Kliniken des Kantons tätig und bieten dort verschiedene Formen der Unterstützung an: aktives Zuhören, Unterstützung bei behördlichen Fragen im Zusammenhang mit der Sozialversicherung sowie punktuelle finanzielle Unterstützung. Als Ergänzung dieser Leistungen machen Freiwillige Hausbesuche. 

Früherkennungsuntersuchungen und Bewegung
Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Aktivitäten der Krebsliga Waadt ist die Prävention. Sie hat die aktive Förderung ihrer Brust- und Darmkrebsfrüherkennungs-Programme im Kanton Waadt fortgesetzt. Dank der Unterstützung des Kantons war sie in der Lage, Ins-trumente zur allgemeinverständlichen Wissensvermittlung für gefährdete Bevölkerungsgruppen zu entwickeln.

Bis 2019 beabsichtigt die Liga, ihr Angebot im Bereich körperliche Rehabilitation auszubauen. In Zusammenarbeit mit dem gesamten Gesundheits- und Sozialnetz Waadt möchte der Verband für den Kanton auch einen Katalog mit neuen Dienstleistungen in diesem Bereich entwickeln.

Chantal Diserens, Geschäftsführerin