krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaMedienMedienmitteilungenKrebsliga modernisiert Webauftritt

Krebsliga modernisiert Webauftritt

Die Krebsliga geht am 26. September mit einer komplett überarbeiteten und modernisierten Webseite live. Dadurch erhalten Krebsbetroffene, ihre Angehörigen sowie interessierte Personen einen noch einfacheren Zugang zu Informationen über Krebs und vertieftem Wissen über den Umgang mit krebsbedingten Herausforderungen. Die Webseite des Verbandes hat sich mit 2,3 Millionen Seitenaufrufen im Jahr 2015 zu einem wichtigen Kommunikationskanal entwickelt.

Umfassende Informationen zum Thema Krebs und zu Dienstleistungen in zugänglicher Form – so etwa animierte Info-Grafiken – erwarten die Nutzer auf der neuen Website der Krebsliga. Die Rubriken «Über Krebs», «Beratung und Unterstützung», «Krebs vorbeugen», «Forschung», «Shop», «Helfen Sie» und «Über uns» bieten Interessierten einfache Orientierung und schnellen Zugang zum angebotenen Wissen.

Wissensplattform für krebsrelevante Themen und Fragen

Die neue Wissensplattform ist vollständig auf die Fragestellungen der Nutzer ausgerichtet. Damit verfolgt die Krebsliga das Ziel, auf niederschwellige Weise noch stärker den Bedürfnissen der Krebsbetroffenen nachzukommen. Die Startseite dient als zentrale digitale Anlaufstelle für alle Informationen des Verbandes Krebsliga und präsentiert aktuelle Meldungen und Aktivitäten.

Über eine Landkarte der Schweiz gelangen Besucher zu den Dienstleistungen der kantonalen und regionalen Krebsligen. Neu wird die Krebliga auch interaktive Grafiken zu Krebs anbieten. Diese zeigen beispielsweise die wichtigsten Zahlen zu den häufigsten Krebsarten und deren Entwicklung im Überblick.

Responsive-Layout und optimierte Leserführung

Ganz besonders im Fokus des Projekts lag auf die Aktualisierung der Web-Technologie und das Design. Neu sind alle Inhalte auf mobilen Endgeräten lesbar und können zudem leichter in den sozialen Medien geteilt werden.