krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Jahresbericht Krebsliga Schweiz 2017

Krebsliga Solothurn

Am Puls der Bevölkerung – seit 60 Jahren

Auch im Jubiläumsjahr «60 Jahre» stellte die Krebsliga Solothurn die Bevölkerung in den Fokus. Die Informationsanlässe in verschiedenen Regionen des Kantons vermochten wiederum entsprechend viel Publikum anzuziehen, so beispielsweise der Auftritt «Die Haut vergisst nie!» an der Herbstmesse Solothurn HESO.

Anlässlich ihres 60-Jahr-Jubiläums nahm die Krebsliga Solothurn im Berichtsjahr erstmals an der kantonalen VIVA+ Gesundheitswoche Prävention an der HESO teil. Unter dem Motto «Die Haut vergisst nie! Sonnenschutz für Gross und Klein» informierte sie die zahlreichen Besucherinnen und Besucher während eines Messe-Tages mit Wissenswertem zum Thema Sonnenschutz. Rege genutzt wurde das UV-Textilmessgerät, mit dem vor Ort geprüft werden konnte, ob ein Textil UV-dicht ist. Hauptattraktion am Krebsliga-Auftrittstag war das Zwirbelrad: Weit mehr als 250 Kinder und Erwachsene versuchten ihr Glück und beantworteten Fragen zum Sonnenschutz – und freuten sich über ein Give-away. Aufgrund des beachtlichen Publikumszulaufs plant die Krebsliga Solothurn eine Wiederholung des Auftritts an der HESO 2018.

Das Interesse der Bevölkerung ist erfahrungsgemäss bei Präventionsthemen gross. So konnten am alljährlich im März durchgeführten Infoabend Darmkrebs im Berichtsjahr rund 150 Personen begrüsst werden. Der Anlass wurde in Dornach veranstaltet, erneut in Kooperation mit den Solothurner Spitälern. Um den Bedürfnissen der Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Region – die Gemeinde Dornach grenzt an den Kanton Basel-Landschaft – gerecht zu werden, spannte die Krebsliga Solothurn ausserdem mit ihrer nördlich beheimateten Schwesterorganisation zusammen: Die Krebsliga beider Basel machte am Infoabend Darmkrebs mit einem Stand auf ihre Angebote aufmerksam.

Ebenfalls ein Publikumsmagnet war die Jubiläums-Mitgliederversammlung, die traditionsgemäss vom höchsten Solothurner eröffnet wurde. Im Berichtsjahr überbrachte der amtierende Kantonsratspräsident Urs Huber (Obergösgen) seine Grussbotschaft direkt von seinem Amtsstuhl aus: Der Jubiläums-Anlass fand im Kantonsratssaal statt. Mit grosser Aufmerksamkeit und Interesse folgten die rund 80 Teilnehmenden im Anschluss an den ordentlichen Teil den Ausführungen der Gastreferentin Prof. Dr. med. Bettina Borisch (Genf), CEO der World Federation of Public Health Associations, die zum Thema «Fortschritte in der Krebsforschung und -behandlung» referierte.

Stephanie Affolter, Geschäftsleiterin