krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Jahresbericht Krebsliga Schweiz 2017

Krebsliga Zürich

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie mehr über aktuelle Themen rund um Krebs, über aktuelle Angebote sowie Veranstaltungen.

* erforderliche Felder

Unser Jahr 2017: feiern, danken und Zukunft gestalten

Die Zahlen «60» und «5» begleiteten die Mitarbeitenden der Krebsliga Zürich im vergangenen Jahr bei all ihren vielfältigen Tätigkeiten. Denn 2017 wurde nicht nur das 60-Jahr-Jubiläum gefeiert, auch das Begegnungs- und Informationszentrum«Turmhaus» in Winterthur wurde fünf Jahre alt und freut sich über starken Zulauf.

Nicht mit grossen Auftritten, sondern durch kleine Gesten feierten wir unser 60-jähriges Bestehen. Am 19. Juni, unserem Gründungsdatum, bedankten wir uns im Beisein von Regierungsrat Dr. Thomas Heiniger mit kleinen Schoggigeschenken bei Hunderten von Fachmitarbeitenden aus Institutionen und Spitälern im Kanton Zürich dafür, dass sie sich, wie auch wir, tagtäglich für krebsbetroffene Menschen einsetzen. Zudem luden wir zum «Tag der offenen Tür» in die Geschäftsstelle ein. Über 80 Personen statteten uns einen Besuch ab und liessen sich gerne durch die Abteilungen führen. Der Jubiläumsabend war unseren Geschäftspartnern gewidmet sowie all den Menschen, die durch Benefizaktionen und öffentliche Auftritte für die Krebsliga Zürich dazu beitragen, dass unsere Arbeit Aufmerksamkeit erhält und wir unsere Angebote finanzieren können. Wir freuten uns über zahlreiche Gäste, denen wir vor Ort danken konnten. In Winterthur wurde mit einem gemütlichen Sommerfest Geburtstag gefeiert, zu dem wir viele neue Gesichter und Stadtrat Nicolas Galladé begrüssen durften.

Neben diesen offiziellen Jubiläumsaktivitäten ehrten uns 2017 besonders viele Menschen und Firmen durch unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen, von deren Erlös wir profitieren durften. Dafür sagen wir von Herzen Danke. Näheres in unserem Jahresbericht.

Einen Schatten warf leider die Einstellung des Fahrdienstes auf das Jubiläumsjahr. Auf Ende 2017 musste die defizitäre Dienstleistung schweren Herzens eingestellt werden. Es ist uns jedoch gelungen, Alternativangebote für betroffene Fahrgäste aufzuzeigen und einen Fonds zur finanziellen Unterstützung in diesem Bereich einzurichten. Zwei weitere Angebote, die vielen Betroffenen zugutekommen, haben wir neu in die Wege geleitet: So gibt es nun ein Programm für ambulante onkologische Rehabilitation, das von der Krebsliga Zürich koordiniert und mit Partnern umgesetzt wird. Seit Anfang 2018 bieten wir zudem kostenlose Kindernachmittage für 6- bis 12-Jährige aus krebsbetroffenen Familien an, die von unserer Psychologin und Clown Luitschi gestaltet werden und Kinder spielerisch dabei unterstützen sollen, einen guten Umgang mit der Krebserkrankung in der Familie zu finden.

Cordula Sanwald, Leitung Kommunikation