krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaMedienMedienmitteilungenKrebsliga: Reicher Erfahrungsschatz in der Beratung von Krebspatienten

Krebsliga: Reicher Erfahrungsschatz in der Beratung von Krebspatienten

Die Krebsliga ist seit Jahrzehnten die Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Thema Krebs. Das schweizweite Beratungsangebot stützt sich auf einheitliche Qualitätskriterien und einen reichen Erfahrungsschatz. Zahlreiche kantonale Ligen feiern in diesem Jahr ein rundes Jubiläum.

So unterschiedlich die regionalen und kantonalen Gegebenheiten auch sind: Wer sich an die Krebsliga wendet, erhält landesweit professionelle Beratung und Unterstützung rund um das Thema Krebs. Sowohl die Beratungen vor Ort durch die kantonalen Ligen wie auch die Dienste des Krebstelefons der Krebsliga Schweiz richten sich in ihren Beratungs- und Unterstützungsgesprächen nach einheitlichen Grundsätzen aus: Stets im Mittelpunkt steht der Mensch. Patientinnen und Patienten wie auch ihre Angehörigen werden in allen Phasen der Krankheit beraten, begleitet und unterstützt, sodass ihre Lebensqualität erhalten und gefördert werden kann. Die Krebsliga entwickelt ihre Angebote zur Beratung und Unterstützung laufend weiter, damit Krebserkrankungen verhindert, behandelt und im Alltag bewältigt werden können.

Chancengerechtigkeit und Selbstbestimmung für Patientinnen und Patienten

Im Sinne der Chancengerechtigkeit berücksichtigt die Krebsliga die ungleiche Verteilung der Krebserkrankungen sowie die unterschiedliche Inanspruchnahme von Angeboten für Betroffene und Nahestehende. Die Krebsliga ist bestrebt, jeder Person dieselbe Chance auf Gesundheitsförderung, Prävention, Früherkennung, Diagnose und Beratung zu gewähren. Die Beratung umfasst sowohl medizinische, pflegende, psychoonkologische, psychosoziale wie auch rehabilitative und palliative Fragestellungen. Die Krebsliga versteht sich als Begleiterin für den selbstbestimmten Umgang mit der Krankheit und deren Folgen vor, während, zwischen und nach der Behandlung.

Die Krebsliga Schweiz feierte vor sieben Jahren ihr 100-jähriges Bestehen. Seither reiht sich ein Jubiläum ans andere: 2016 folgten das 80-Jahr-Jubiläum der Krebsliga Tessin und das 60-Jahr-Jubiläum der Krebsligen Thurgau und Zentralschweiz. 2017 blicken die Bernische Krebsliga und die Krebsligen Aargau, beider Basel, Solothurn, Graubünden und Zürich auf sechs Jahrzehnte Erfahrung in der Begleitung und Beratung von Krebsbetroffenen und ihren Angehörigen zurück.

Fragen? Die Angebote der Krebsliga helfen weiter

Die kantonalen und regionalen Ligen in Ihrer Nähe beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich.Das Krebstelefon berät und informiert kostenlos zu allen Fragen rund um Krebs. Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr. 
Adressen und Telefonnummern der kantonalen Krebsligen, Broschüren und weitere Informationen unter www.krebsliga.ch.Telefon 0800 11 88 11
E-Mail helpline@krebsliga.ch
Chat www.krebsliga.ch/cancerline
Forum www.krebsforum.ch
Skype krebstelefon.ch