krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_genf_newkrebsliga_genf_new_mobilekrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaÜber KrebsLeben mit & nach KrebsLeben mit & nach Krebs

Rechtliche Beratung

Informieren Sie sich über Ihre Rechte!

Sie sind an Krebs erkrankt und müssen sich mit zahlreichen rechtlichen Fragen auseinandersetzen: «Muss ich meinem Arbeitgeber die Diagnose mitteilen?» oder «Zahlt die Krankenkasse die Transportkosten zur Physiotherapie»? 

Wer gut informiert ist, kann bessere Entscheidungen treffen und die finanziellen Auswirkungen der Krebserkrankung mildern. Die Beratenden der kantonalen und regionalen Krebsligen unterstützen Sie und Ihre Angehörigen bei diesen Fragen. 

Transportkosten

Die Kosten für die Fahrten zur Chemotherapie oder zur Physiotherapie können nur teilweise von der Krankenkasse zurückgefordert werden. Dieses Informationsblatt erklärt Ihnen, wie Sie vorgehen müssen.

Meine Rente reicht nicht zum Leben

Oft reichen die gesetzlichen Renten nicht aus, um die Ausgaben des täglichen Lebens zu decken. Befinden Sie sich in einer solchen Situation? Dann könnten Sie Ergänzungsleistungen beantragen. Die Beraterinnen und Berater Ihrer kantonalen Krebsliga informieren Sie gerne ausführlich.

Kündigung und Arbeitsunfähigkeit

Haben Sie Krebs und fragen sich, welche Auswirkungen das auf Ihr Berufsleben hat. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Für eine persönliche Beratung wenden Sie sich an Ihre kantonale Krebsliga.

Vorstellungsgespräch

Auf eine unzulässige Frage im Vorstellungsgespräch dürfen Sie eine unwahre Antwort geben. Informieren Sie sich, welche Fragen unzulässig sind und was sie offen legen müssen.

Arbeitszeugnis 

Eine längere, krankheitsbedingte Abwesenheit vom Arbeitsplatz muss grundsätzlich nicht im Zeugnis aufgeführt werden. Dennoch gibt es Ausnahmen. Welche das sind, erfahren Sie ausführlich im folgenden Informationsblatt:

Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag

Mit einer Patientenverfügung und einem Vorsorgeauftrag können Sie Ihren Willen festlegen. In diesen Dokumenten bestimmen Sie, wer Ihre Interessen vertritt und wie.

Für Fachpersonen

Rechtliche Beratung durch Juristinnen und Juristen

Rechtliche Beratung durch Juristinnen und Juristen erhalten Sie bei den Rechtsberatungsstellen von Inclusion Handicap oder Procap

Über den Anwaltsverband in Ihrer Region finden Sie unentgeltliche Rechtsauskunftsstellen. 

Haben Sie Verbesserungsvorschläge für diese Seite?
Beratung
Beratung

Neu können Betroffene, Angehörige, weitere Interessierte und Fachpersonen den Dienst unter der Woche per Telefon, Mail, Chat oder Videotelefonie von 10 Uhr bis 18 Uhr erreichen.

Krebstelefon 0800 11 88 11
Chat «Cancerline» Zum Chat
Beratung vor Ort krebsliga.ch/region
Spenden
Beratung
Beratung