krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaÜber KrebsKrebsartenKrebsarten

Schilddrüsenkrebs

In der Schweiz erkranken pro Jahr rund 650 Menschen an Schilddrüsenkrebs, das sind knapp 2% aller Krebserkrankungen. Drei Viertel aller Betroffenen sind Frauen. Im Gegensatz zu anderen Krebsarten tritt Schilddrüsenkrebs öfters auch schon im jüngeren Erwachsenenalter auf: 47% der Patienten sind zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als 50 Jahre.

Schilddrüse und benachbarte Organe
1. Kehlkopf 2. Schilddrüse 3. Luftröhre (Trachea)

Die Schilddrüse liegt im Halsbereich unterhalb des Kehlkopfs. Sie bildet Hormone, die den Stoffwechsel, das Wachstum und die geistige Entwicklung steuern. Aus den Zellen der Schilddrüse können sich verschiedene Arten von Krebs entwickeln.


Risikofaktoren

  • Vorkommen von Schilddrüsenkrebs in der Familie
  • Strahlentherapie im Halsbereich im Kindesalter


Symptome

Folgende Beschwerden können auf einen Tumor in der Schilddrüse hinweisen:

  • Vergrösserte Schulddrüse
  • Knoten oder Schwellungen im Halsbereich
  • Beschwerden beim Schlucken
  • Hustenreiz
  • Heiserkeit
  • Atemnot


Diagnose

Eine Ultraschalluntersuchung kann erste Hinweise darauf geben, ob ein Knoten in der Schilddrüse gut- oder bösartig ist. Sind verdächtige Knoten vorhanden, wird eine Biopsie durchgeführt: Unter örtlicher Betäubung wird mit einer feinen Nadel Gewebe aus den Knoten entnommen und anschliessend unter dem Mikroskop untersucht.


Therapie

Die Behandlung von Schilddrüsenkrebs wird individuell geplant. Ausschlaggebend für die Behandlung sind die Art des Tumors und das Krankheitsstadium.

Die Behandlungsmöglichkeiten sind:

  • Operation, um die Schilddrüse vollständig zu entfernen.
  • Radiojodtherapie: Dabei wird radioaktives Jod verabreicht, das sich in den Krebszellen anreichert und diese zerstört.
  • Strahlentherapie
  • Chemotherapie (selten)